Schriftgröße:  normal | groß | größer
 

Rezepte

Rindergeschnetzeltes mit Reis

Zutaten:

400g Rindergeschnetzeltes aus der Hüfte
250g Reis
400 ml Paprika Soße

Zubereitung:

Das Fleisch kräftiig anbraten mit schwarzem Pfeffer würzen kurze Zeit schmoren lassen. Reis abkochen und mit der Paprika Soße  vermischen.

Beilagen:

gemischter Salat

Fleischkäse – Cordon Bleu

Zutaten:

2 dünne Scheiben Fleischkäse oder Zwiebelfleischkäse
1 Scheibe Kochschinken
2 Scheiben Emmentaler Käse
1 Ei
Paniermehl

Zubereitung:

Fleischkäse mit Schinken und Käse belegen
Die 2te Scheibe Fleischkäse darauf geben mit Spießchen oder
Zahnstocher fixieren, in zerschlagenem Ei und Paniermehl wenden.
Braten wie panierte Schnitzel

Beilagen:

Baguette
Verschiedene Salate
Teigwaren und Soße

Eingelegte Schnitzel

Zutaten:

6    Schnitzel
2    Becher süße Sahne
1    große Zwiebel
300 g.   Schinken
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Schnitzel würzen, panieren, anbraten, kalt werden lassen.
süße Sahne je nach Bedarf mit Pfeffer und Salz würzen.
Zwiebel in feine Ringe schneiden.
Schinken in feine Streifen schneiden.

Schnitzel, Zwiebelringe und Schinken abwechselnd in eine
feuerfeste Form schichten, mit der gewürzten Sahne
übergießen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Tag bei 150° C im vorgeheizten Backofen
ca. 1 – 1,5 Std. backen.

Beilagen:

Weißbrot, Katoffelsalat oder Blattsalat

Krautfleisch

Zutaten:

1 Kopf Weißkraut(ca. 600 g)
1 kg. Hackfleisch (gemischt)
2 Zwiebel (gehackt)
1 Eßl. Rapsöl
gekörnte Brühe
Wasser
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Weißkraut waschen,putzen und den Strunk heraus   schneiden,
dann fein schneiden.
Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen.
Rapsöl im Kochtopf erhitzen,dann abwechselnd in Schichten
Weißkraut und Hackfleisch einfüllen (die letzte Schicht mußKraut sein),
abschließend Butter- o. Margarineflocken darauf verteilen
etwas gekörnte Brühe darauf verteilen und mit etwas
Wasser aufgießen, zum Kochen bringen und bei niedriger
Temperatur 20 – 25 Min. köcheln lassen.

Beilagen:

Salzkartoffeln

Graupen - Suppe

Zutaten:

1 Bund Suppengrün
500 g. Suppenfleisch
1,2 – 1,5 l Wasser
200 – 250 g. Perlgraupen
30 ml Rapsöl
500 g Kartoffeln
Fleischbrühe
Salz
gekörnte Brühe

Zubereitung:

Suppengrün putzen, würzen, kleinschneiden.
Suppenfleisch in Würfel schneiden.
Mit Wasser eine Fleischbrühe herstellen.
Perlgraupen in Rapsöl leicht glasig dünsten.
Kartoffeln in Würfel schneiden, dazugeben mit
Fleischbrühe abschmecken und wenn nötig mit gekörnter
Brühe nachwürzen.
Suppenfleisch nach Belieben zugeben.